Kinderbibeltage 2018

In den Osterferien vom 3. bis 6. April gibt’s täglich von 9.30 Uhr bis 13 Uhr Spiel, Spaß, Gemeinschaft, Lieder und Geschichten mit Prinzessin Filea vom fernen Planeten Alpha Karovasi, die sehr merkwürdige Erfahrungen auf der Erde sammelt.

Dort begegnet ihr ein fremdes Phänomen: Freunde, die miteinander durchs Leben gehen. Ein Prinz freundet sich mit einem Hirtenjungen an. Die Bedrohung des Hirtenjungen David durch den Vater des Prinzen Jonatan verbindet sie noch enger. Gemeinsam gehen sie durch dick und dünn. Welche neuen Ideen wird Prinzessin Filea am Ende mit nach Hause nehmen?

Die Kinder bei den Kinderbibeltagen 2018 werden Prinzessin Filea, Jonatan und David auf ihrer Reise zu begleiten. Wer will dabei sein?

Vier Tage lang zwischen 9.30 Uhr und 13.00 Uhr treffen sich 60 Kinder mit vielen ehrenamtlichen Betreuerinnen und Betreuern bei den Kinderbibeltagen, um auf eine spannende Entdeckungsreise zu gehen.

Jeder Tag beginnt gemeinsam im Prälat-Diehl-Haus mit einem kurzen Theaterstück und vielen Liedern. Anschließend teilen sich die Kinder in Gruppen in verschiedenen Altersklassen auf, reden über das Gesehene und Gehörte, machen Spiele und Bastelarbeiten dazu und einen kleinen Imbiss gibt es auch. Danach ist Zeit, dass jedes Kind sich seine spezielle Lieblingsbeschäftigung aussuchen kann. Angeboten werden Gelände- und andere Spiele draußen und Kreatives drinnen. Zum gemeinsamen Tagesabschluss kurz vor 13 Uhr versammeln sich dann wieder alle.
„Es ist fantastisch, diese Gemeinschaft zu erleben, zu sehen, wie viel Freude die Kinder hier haben und wie viel sie von hier mitnehmen.“, so eine langjährige Mitarbeiterin.

Am darauf folgenden Sonntag feiern Kinder und MitarbeiterInnen mit Eltern, Großeltern und Geschwistern ein großes Abschlussfest. Das Fest beginnt mit einem Gottesdienst im Prälat-Diehl-Haus. Anschließend können bei Kaffee und Kuchen die Bastelarbeiten der Kinder und eine Foto-Show der Kinderbibeltage im Prälat-Diehl-Haus bewundert werden.

Anmeldeformulare zu den Kinderbibeltagen gibt es hier online (als pdf-Datei oder als Word-Datei), aber auch in der Kirche und den Gemeindehäusern der Evangelischen und der Evangelisch-freikirchlichen Gemeinde.
Eine Anmeldung ist nur mit dem ausgefüllten aktuellen Anmeldeformular möglich.
Die Plätze werden nach Eingang der Anmeldung bei den angegebenen Anmeldestellen vergeben.
Teilnehmen können alle Kinder zwischen 6 und 12 Jahren unabhängig von Kirchenzugehörigkeit oder Konfession.
Die Teilnahme bis 13 Uhr ist kostenlos, um Spenden wird gebeten. Durch die Materialien für das Kreativprogramm entstehen jedes Jahr relativ hohe Kosten, die durch Spenden gedeckt werden müssen.
Es stehen 12 Plätze für eine verlängerte Mittagsbetreuung bis 15 Uhr (inkl. Mittagessen) zur Verfügung. Die die verlängerte Mittagsbetreuung und das Mittagessen kosten 25,- Euro für ein Kind.

Zusätzliche Informationen