Kinder- und Familienzentrum Eiche

Kinder- und Familienzentrum Eiche Bitte beachten Sie, dass derzeit wegen der Vorsichtsmaßnahmen zum Corona-Virus auch das Kinder- und Familienzentrum Eiche im eingeschränkten Betrieb ist!
Der gesetzliche Notdienst wird organisiert. Bitte beachten Sie die Informationen auf der Webseite.


Das Kinder- und Familienzentrum Eiche liegt im Wohngebiet Eiche und hat eine gute Stadtbusanbindung. Es besteht aus vier altersgemischten Gruppen und einer Kleinkindgruppe für Kinder ab zwei Jahren und ist in der Trägerschaft der Evangelischen Kirchengemeinde Ober-Ramstadt.

Wir freuen uns darauf, Ihre Kinder und Sie kennen zu lernen und Ihnen unser Kinder- und Familienzentrum zu zeigen.

Öffnungszeiten: Montag - Freitag von 7.00 - 15.30 Uhr

Die Kindertagesstätte ist ca. 3 Wochen im Jahr geschlossen.

Adresse: Stettiner Straße 9, Ober-Ramstadt

Leitung: Martina Knöß Tel. 06154 / 44 76

Weitere Informationen über das KiFaZ Eiche

Wegen der derzeitigen Maßnahmen zur Corona-Pandemie ist das Kinder- und Familienzentrum Eiche für den normalen Betrieb geschlossen. Ausgenommen hiervon ist die Notbetreuung von Kindern von durch die Landesregierung benannten Personengruppen von Funktionsträgern.

Sollten Sie als Funktionsträger*in Bedarf für eine Notbetreuung Ihrer Kinder haben, melden Sie sich bitte unter einer der folgenden Telefonnummern:
Evang. Kinder- und Familienzentrum Eiche 06154 / 44 76
Evang. Gemeindebüro 06154 / 63-575
Pfarrerin Vera Langner 06154 / 58-102

Erzähltheater, Copyright: Evang. Kinder- und Familienzentrum Eiche Für alle Kinder und Familien zuhause erzählt und spielt das Team des Evangelischen Kinder- und Familienzentrums Eiche vom Kasper und vom Seppl und andere Geschichten und Lieder. Viel Spaß beim Zuschauen und Zuhören!

Liebe Eltern und Großeltern,
die Corona-Pandemie stellt uns Erwachsene vor große Fragen und Herausforderungen.
Wie mag das erst für unsere Kinder sein?
Wir stellen Ihnen hier ein Bilderbuch von Ursula Leitl vor, das die Corona-Pandemie in kindgerechter Sprache aufgreift: Kinderbuch Corona-Krise verstehen, Copyright: Ursula Leitl









Und ein weiteres schönes Bilderbuch,

Logo  

Das Evangelischen Kinder- und Familienzentrum Eiche aus Ober-Ramstadt ist nach 2018 zum zweiten mal für den Deutschen Lesepreis nominiert.

Das Kinder- und Familienzentrum Eiche legt großen Wert auf die Sprachförderung von Kindern. Das Darmstädter Echo berichtet darüber ausführlich: Link zum Artikel des Darmstädter Echo

Das Kinder- und Familienzentrum Eiche der Evangelischen Kirchengemeinde Ober-Ramstadt legt viel Wert darauf, Kindern Spaß an Büchern und am Lesen zu vermitteln. Zu diesem Zweck wurde eine kleine "rollende Bücherei" eingerichtet - Kinder und Eltern können zukünftig wie in einer richtigen Bücherei Bücher für einige Zeit ausleihen. Um geeignete Bücher anschaffen zu können, wurde das Projekt von der Entega Stiftung mit einer Spende von 500 Euro unterstützt.

Das Darmstädter Echo berichtet in seiner Ausgabe vom 10.08.2018 über die "rollende Bücherei" des Kinder- und Familienzentrums Eiche.

Zusätzliche Informationen