Evangelische Kirche Ober-Ramstadt, Copyright: AW Die Evangelische Kirchengemeinde in Ober-Ramstadt weist darauf hin, dass Gottesdienste in der Kirche nur mit strengen Auflagen möglich sind. Es gilt weiterhin eine Registrierungspflicht im Vorfeld. Eine Anmeldung ist über die Homepage möglich bis um 18.00 Uhr des Vortags. Maximal 70 Personen haben in der Kirche Platz. Medizinischer Mund-Nasen-Schutz muss bis zur Einnahme des Sitzplatzes und beim Singen getragen werden.

Eine Sitzplatzordnung sorgt für einen Mindestabstand von 1.50m für Menschen aus unterschiedlichen Haushalten. Mitglieder des Kirchenvorstandes sind bei jedem Gottesdienst als Ordnerinnen und Ordner im Dienst. Desinfektionsmittel für die Hände steht zur Verfügung. Die Kirche wird gut gelüftet.

Die Sicherheit aller Gottesdienstbesucher*innen ist dem Kirchenvorstand schon seit Beginn der Pandemie wichtig. Die Hygienekonzepte sind erprobt und bewährt. Auf Gottesdienste soll nicht verzichtet werden müssen. Deshalb lädt die Evangelische Kirchengemeinde zu ihren Gottesdiensten in die Kirche ein, verweist aber auch auf Fernsehgottesdienste oder digitale Angebote, die besucht werden können. Sollte die Inzidenz über 200 steigen im Landkreis, muss der Kirchenvorstand kurzfristig neu beraten und entscheiden.

Zusätzliche Informationen