Abend über Hamburg, Copyright: AW

Gebet

Am Ende des Tages halte ich inne
Und schaue auf den Tag.
Loslassen, Gott,
will ich in deine Hände,
was war,
und was hätte sein können.
Anvertrauen
will ich deiner Gnade,
was ich getan,
und was ich unterlassen habe.
Hineinlegen will ich in dein Herz
die ganze Welt
und mich selbst.


Segen

Gott segne dich und behüte dich.
Gott lasse sein Angesicht leuchten über dir
und sei dir gnädig.
Gott erhebe sein Angesicht auf dich
und schenke dir Frieden.
Amen

Zusätzliche Informationen