Mund-Nasen-Schutz auch im Gottesdienst, Copyright: Marc Tollas, pixelio.de Aufgrund der stark gestiegenen Fallzahlen in der Corona-Pandemie hat der Landkreis Darmstadt-Dieburg seit dem 19. Oktober 2020 eine neue Allgemeinverfügung mit einer Verschärfung der Hygienemaßnahmen erlassen. Bisher durfter die Alltagsmaske am Platz während des Gottesdienstes abgenommen werden. Ab sofort muss die Maske während des gesamten Gottesdienstes getragen werden - auch am Sitzplatz.
Der Kirchenvorstand bittet zur Sicherheit aller um Beachtung der neuen Regelung.

Zusätzliche Informationen