Digitaler Gospelchor, Copyright: AW In der Evangelischen Kirchengemeinde Ober-Ramstadt sollte es am Freitag, 8. Mai um 19.00 Uhr den großen Abendmahlsgottesdienst zu Vorbereitung auf die Konfirmation geben. Seit vielen Jahren wird dieser Gottesdienst geprägt durch die Lieder des Gospelchores unter Leitung von Dekanatskantorin Gerlinde Fricke. Auf Grund der aktuellen Situation sind Gottesdienste in diesem Format nicht möglich. Deshalb mussten sowohl die Konfirmationen als auch der Abendmahlsgottesdienst abgesagt werden.

Aber mit moderner Technik und durch Menschen, die mit dieser Technik umgehen können, entstand ein Überraschungs-Video für alle, die sich auf den Gospelchor gefreut hatten. Der Gospelchor möchte damit all denen eine Freude machen, die enttäuscht waren, als die Konfirmationen abgesagt werden mussten.

Kirchenmusikerin Gerlinde Fricke hat den Klavierpart aufgenommen und diesen per E-Mail an die Chormitglieder verschickt. Jede Sängerin und jeder Sänger und Cajon-Spieler Florian Ladewig haben dann einzeln für sich gesungen und gespielt, dies mit dem Handy aufgenommen und wieder zurück gesendet. Anschließend wurden alle Stimmen am Computer zusammengefasst und so ist nun ein ganzer Chor zu hören. Für alle, die mitsingen möchten, gibt es eingeblendete Texte über YouTube.

Pünktlich ab Freitag, 8. Mai um 19.00 Uhr können die beiden YouTube-Videos angeschaut werden.



Zusätzliche Informationen